Vesselfinder

Legende

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Schnellboot

Strukturen

Filter

Vesselfinder Videoanleitung

Vesselfinder Anleitung

Schiffsinformationen

Nach dem ankliken eines Objektes bekommt man eine Infobox zu sehen. Ganz oben in der linken Ecke, sieht man die Flagge, den Namen und den Typ des Schiffes. Dadrunter kann man Daten wie:

  • Next port – nächster Zielhafen
  • ETA = Estimated time of arrival – Voraussichtliche Ankunftszeit
  • IMO – Schiffskennnummer
  • Speed – Geschwindigkeit in Knoten 

Auf der rechten Seite bekommen wir ein Foto von dem Objekt zu sehen.

Ganz unten sieht man 2 Buttons. Mit dem Button “Track” wird die Linie des Kurses des Schiffes in die Karte gezeichnet und man wird dem Schiff folgen. Bei More Info bekommt man mehr Informationen.

Plus und Minus

Das Plus und Minus findet man in der rechten oberen Ecke. Damit kann man die Karte heran- und herabzoomen. 

Lage des Cursors

Unten in der linken Ecke findet man die Lage (in Breite und Länge), der Stelle auf der Karte an welcher sich der Cursor befindet. 

Alternativer Schiffsradar

Marine Traffic

Marine Traffic ist ein Dienstleister, der so ähnlich wie Vesselfinder die Schiffspositionen veröffentlicht. Auf der Karte findet man viele interessante Funktionen und zusätzliche Informationen über die Schiffe. 

My Ship Tracker

Der My Ship Tracker ist eine alternative sowohl für den Vesselfinder und Marine Traffic. Es sieht aus wie eine Kombination aus beiden mit einer Übersichtlichkeit und vielfalt an Funktionen.

Vesselfinder Deutsch

Schiffsradar können eine menge Spaß bereiten, aber auch für professionelle Zwecke genutzt werden. Man kann Schiffsbeweungen und -verkehr in den Hafenstädten oder Ozeanen beobachten. Zusätzlich kann man die Verspätungen der Schiffe einsehen, wenn man Bekannte vom Hafen abholen muss oder sich einfach erkunden welches Schiff gerade am Hafen steht. 

Die Möglichkeiten entstehen durch den AIS-Dienst, welches von beinahe jeden Schiff verwendet wird. Alles in einem vereint der Vesselfinder die Positionen auf der Karte, sowie die Daten und Fotos. Viel Spaß!

Was ist Vesselfinder

Der Vesselfinder ist ein Dienst, welches die Schiffspositionen, -daten und -fotos auf einer Karte zur Verfügung stellt. Es ist eines der bekanntesten Systeme zur Schiffsverfolgung. Die Objekte werden fast in Echtzeit auf der Karte angezeigt, sodass man ebenso Rücksicht auf Verspätungen nehmen kann. Das System ist völlig kostenlos und ohne Registrierung zu bedienen.

Bei dem Vesselfinder handelt sich es um ein Ortungssystem der Seeobjekte, welches auf dem AIS-Dienst basiert. Vesselfinder empfängt dabei die Koordinaten der Schiffe und stellt diese in einer Karte zusammen.

Auf der Vesselfinder Karte kann man verschiedene Schiffstypen sehen. Leider ist der Dienst und in englischer Sprache verfügbar. Wir haben uns die Mühe gemacht und die Bedienungsanleitung für Vesselfinder Deutsch erstellt, die man oben sehen kann. Wenn du mehr über die Funktionen und Bezeichnungen wissen willst, schaue in die Bedienungsanleitung oder das Erklärungsvideo. 

Wie funktioniert Vesselfinder

Der Vesselfinder ist eines der einfachsten Dienste zur Verfolgung von Schiffen. Auf der Karte sieht man eine menge verschiedener Objekte. Jedoch nicht viele wissen, wie ein solches System funktioniert. 

Dieses kommt durch das AIS, oder auch Automatic Identification System, zustande. Das System ist funkbasiert. Es überträgt die Daten des Schiffes an die externen Dienste, die die Informationen verarbeiten können. Es handelt sich dabei meistens um die Koordinaten der Position, Geschwindigkeit, Kurs usw. Dienste wie Vesselfinder sammeln solche Daten und fügen Sie in die Karte ein, sodass man die Schiffe auf dem Radar sehen kann. Das die Daten öffentlich sind, kann man diese ganz einfach verwenden und veröffentlichen. 

Das System wurde vorwiegend zur Überwachung der Zivilschiffen erschaffen. Dadurch werden ebenso viele Kollisionen und Unfälle zwischen den Schiffen vermieden und ebenso die Plätze im Hafen ideal dargestellt.

Wer und wozu nutzt man Vesselfinder

Den Vesselfinder nutzen sehr viele zu vielen Zwecken. Es wird vor allem von den Liebhabern, die es spannend finden Ihre Lieblingsschiffe zu verfolgen. Auch für Schiffsbesitzer ist dieser Dienst sehr spannend. Dies sollte aber klar sein. 

Für viele ist das Nutzen sehr spannend. Die einfachen Nutzer können mit dem Vesselfinder ihre Liebsten auf einem Kreuzfahrtschiff verfolgen. Dazu muss man einfach auf unserer Webseite nach dem Schiff suchen. Auf der Seite bekommt man neben der Position des Schiffes auch eine Webcam von der Bug und weitere spannende Informationen. Ebenso für Leute die zukünftig mit dem Kreuzfahrtschiff reisen werden ist dies sehr interessant. 

Der Vesselfinder zeigt die Zeiten, Zielhäfen und Kursänderungen an. Somit ist es ebenso ein perfekter Tool, wenn man auf eine Fähre wartet oder jemanden am Hafen abholen möchte. Ebenso, wenn man am Hafen sitzt, kann man mehrere Informationen über die Schiffe herausfinden.

Das Nutzen von dem Schiffsradar kann sehr schnell zur echter Leidenschaft werden. Für manche ist Vesselfinder so interessant, dass sie es mehrere Stunden nutzen können.

Vesselfinder App

Der Vesselfinder hat ebenso eine App für Smartphones und Tablets. Die App wird von unterstützt iOS und Android unterstützt und kann kostenlos heruntergeladen werden. Damit kann man ganz einfach die Schiffe überwachen, gleich wie im Browser. Die Vesselfinder App kann über den Store oder über den Link unten heruntergeladen werden.